Über uns

Über uns

Seit frühester Kindheit Autoliebhaber, später Spediteur und Fuhrunternehmer. Was ich mir als Kind, mit Wiking-Autos spielend, so an Fuhrpark erträumte – ein Teil davon steht nun da und für Euch bereit. Natürlich nur die PKW.

Eigentümer der Oldtimervermietung früher vor seinem Bus
Oldtimervermietung wurde schon als Kind mit Kettcars
Ich weiß nicht, wie es Euch geht:

Wenn ich zum Beispiel auf Oldtimer-Treffen die alten Autos sehe, bleib ich oft an den Fahrzeugen stehen, in denen ich vor langer Zeit mal hinten drin sitzen durfte, chauffiert von Familie oder Verwandten. Da erinnere ich mich an Dinge, die längst vergessen schienen: Die Sonntagsausfahrten mit Opa und seinem Bruder im 1968er Mercedes 280 SE habe ich immer sehr genossen – der Blick nach vorn zum Stern gab ( und gibt heute noch ) eine gewisse Sicherheit. Die Tachonadel stieg selten über die 60. Dass die Herren auf den vorderen Sitzen Hüte aufhatten, versteht sich ja wohl von selbst. Dann war dann noch die „Badewanne“ der Eltern.

Auf den Oldtimer-Treffen sieht man Fahrzeuge, welche man selbst einmal besaß. Welche, die Freunde besaßen. Oder welche, die man schon immer faszinierend fand.

Ihr sollt die Möglichkeit bekommen, für einen Tag oder ein Wochenende, ein wenig Nostalgie zu erlangen, Euch an vergangene Zeiten zu erinnern. Macht einen Ausflug der besonderen Art.

Das schöne ist, dass Ihr ohne zu schrauben, schweißen und polieren dieses Erlebnis mieten könnt. Besitzer von Oldtimern können oft ein Lied davon singen: Wie happy man ist, sollte der Liebling just am Anfang der Saison einen technischen Defekt aufweisen, steht dann so lang, bis er gleich wieder eingemottet werden kann. Die Rechnung der Werkstatt erweckt nicht selten Gelüste der verbotenen Art.

Möchtest du einen Oldtimer mieten?